Rückblick und andere aktuelle Spiele im selben genre

Die Japaner hatten immer ein etwas anderes Konzept in Bezug auf die Rolle, weshalb der Begriff RPG normalerweise mit einem J (JRPG) einhergeht. Es ist ein viel mühsameres Konzept, das oft mit Details auf saftigem und ermüdendem Niveau belastet ist, und Monster, manchmal länger als schwierig. Trotzdem hatten sie immer eine gewisse Anziehungskraft für die Öffentlichkeit aufgrund der Vielfalt der Möglichkeiten, der Geschichte, der Herausforderungen, des postgame-Inhalts, Sie haben immer viel Freiheit in der Spielweise und viele Stunden der Unterhaltung gegeben. Weil niemand besser als ein Japaner weiß, wie man auf dem Stuhl sitzt und immer wieder dasselbe mit kleinen Perlen faszinierender Geschichte und etwas Rauch macht.

Deshalb hat die Rückkehr von Square Enix und Acquire Corp zum klassischsten Format dieser Art im letzten Jahr Leidenschaften (und das sind keine Leidenschaften) geweckt. Wir reden hier von Octopath Traveler, der in Switch schon ziemlich erfolgreich war, und er will PC Glück beweisen, dessen Version wir exklusiv seit Steam testen konnten. Es hat sich als eine Rückkehr zum klassischsten JRPG-Format etabliert, indem es den ersten Takten von Final Fantasy und teilen anderer sagas nähergebracht wurde, die die Freuden der Benutzer wie Fire Emblem gemacht haben.

Das charakteristischste und Auffälligste an ist seine Art der Erzählung

Denn wir haben keinen Protagonisten für den Einsatz, der Verbündete sammelt, mit denen er kämpft. Wenn nicht die acht Spielfiguren Protagonisten ihrer eigenen Geschichte sind, dann ist dies die zentrale Säule des Titels, und ohne diese ist es fast unmöglich, den Rest des Spiels zu erklären. Aber es gibt noch Details zu klären.wenn wir die Figuren verstehen, sind die persönlichen Geschichten unglaublich, aber da es keinen festen Protagonisten oder eine gemeinsame Geschichte gibt, gibt es keine grundlegenden Interaktionen zwischen den Charakteren. Mit einem eher orthodoxen oder etwas strukturierteren Format hätte man sich also in dieser Hinsicht wesentlich besser entwickeln können.

Protagonisten

Aber das ist nicht der Grund, warum die Erzählung schlecht ist, ganz im Gegenteil. Octopath Traveler flieht in gewisser Weise vor den großen Übeln und versteckt sich in acht gut zusammengestellten persönlichen Geschichten, einige mit einer Evolution und Reife, die in anderen Titeln oft vermisst wird. Wenn wir es also als acht Minispiele oder “Kapitel” innerhalb einer Welt betrachten, verändert sich die Wahrnehmung sehr stark und wir erkennen den wahren Wert ihrer Geschichte. Wenn Sie einfach einen gemeinsamen Nenner in Form von Interaktionen gelegt hätten, die eine Entwicklung ihrer Beziehung zeigen, hätte sich die Erfahrung bereits erheblich verbessert.

Abgesehen davon, was uns die Geschichte angeht, müssen momio wir zunächst eine der acht Figuren auswählen

Die die Hauptrolle spielen. Wir werden ihre Geschichte und ihre Motivation kennen und uns auf ein Abenteuer einlassen, das uns zu einem persönlichen Ziel führen wird. Auf unserem Weg werden wir die anderen Figuren kennen lernen, die sich uns anschließen werden, wenn wir Ihnen gleichzeitig in Ihren eigenen Geschichten helfen. All dies ist in eine offene Welt eingeordnet, in der wir überall momio hack hingehen können, wo wir wollen, aber es ist sehr darauf ausgerichtet, dass wir alle ihre Vorzüge Aufsammeln, bevor wir vorankommen, denn die nächsten Gebiete werden sehr hoch sein. Damit gibt uns Octopath Traveler die IKARUS-Flügel, eine nicht so freie Freiheit. Dies macht es müde, der erste abschnitt des spiels und , denn nicht nur wir, wiederholen sie acht mal das modell der einführung -vorgeschichte, dungeons und Boss-, wenn nicht auch die helden werden auf level 1, wodurch sie verlangen von den nivelemos wenn wir veränderungen in unserem team von vier (unser protagonist muss immer auf dem computer).

veränderungen

Die helden ihrerseits enthalten eine vielzahl spielbare weiter, als es scheint, a priori, zu beginn Octopath Traveler verlangsamt zu viel, und es scheint, die kämpfe sind sehr repetitiv, aber momio wenn wir und desbloqueamos bestimmte mechanische, wird es immer interessanter. Dazu zählen die passiven, die dem Fire-Emblem-System einen kleinen Blinker geben, wo wir die Klassen wechseln können, um Statistiken zu verbessern und angeborene Fähigkeiten zu gewinnen, die durch das Mischen sehr mächtige Kombinationen hervorbringen. In diesem Fall haben die Charaktere Aufgaben, mit denen Sie bestimmte passive und aktive verdienen.wenn Sie Ihre Arbeit wechseln, wechseln Sie die aktiven, aber die passiven bleiben erhalten.

Dies gibt ein taktisches und strategisches Spektrum, das stundenlang erforscht werden sollte (was die Japaner verrückt macht). Dies zusammen mit einem Punktesystem momio Namens Impulsen, Fähigkeiten, Wachen und einer Vielzahl von etcepteras, die uns den schichtkampf bieten, macht die Spielbarkeit zu einer ihrer Stärken. Darüber hinaus hat jeder Protagonist eine angeborene Fähigkeit, Interaktionen mit den NPCs in den Städten zu ermöglichen, indem er Aktionen wie den Kauf von Objekten oder die Herausstellung von Kampfmitteln ermöglicht. Dies wird hauptsächlich benutzt, um abzuschließen nebenquests in verschiedenen formen beeinflussen das ergebnis, viele von ihnen sind teil von quests und große, die es uns ermöglichen, genießen, ein gefühl der bewegung in der welt Orsterra.

Aber man kann nicht mehr über Octopath Traveler reden, ohne das technische Thema zu berühren, das uns durch den Übergang von Switch auf PC hinterlassen hat. Wir haben es hier mit einem port zu tun, das steht außer Frage, selbst der Japaner, der als einer gearbeitet hat… Japanisch? um es möglich zu machen. Aber das muss nicht schlecht sein, Es gibt gut durchdachte momio ports, und wenn man eine Weile spielt, wird man schon sehen, dass es für ein Kommando geschaffen ist, tatsächlich in der Zeit, in der wir gespielt haben, als wir kaum die Maus berührt haben. Aber er hat uns keine Probleme gemacht, Er ist die ganze Zeit so gut gelaufen, aber wenn wir ein leistungsfähigeres Gerät als einen Switch haben, werden wir nicht viel mehr erreichen.

 Wie bereits erwähnt, eine Portabilität ist

Erzeugt er nicht viel mehr grafische Qualität, als er bereits in seiner früheren Version hervorhob, sehr gut für seine Konsole, aber für einen mittleren Computer ist er normaler. Dennoch können wir es nur von der pixel-art sagen, die etwas überfällig ist, weil sie bei den anderen Elementen immer noch eine ausgezeichnete Qualität hat. Wir meinen die Erleuchtung, denn sie beeindruckt oft die Dunkelheit oder das überlicht. Die immense Farbe, die man auf der Mappe sieht. Und die Details, die große Szenarien und Figuren überschwemmen.

Szenarien

Die Soundtrack ist eines dieser Dinge, die die meisten Spieler normalerweise nicht so wichtig finden, meistens, weil sie allgemeine Hintergrundmusik ist oder sich nicht zu sehr ändert und am Ende müde wird. Allerdings Octopath Traveler ist einer dieser titel, wo lohnt sich die lautstärke der musik, mit einem soundtrack der spektakulären spielt sehr gut mit den zeiten, mehr emotionale und ändert, wie wir, oder wir treten in den kampf ein. Es hat eine große Vielfalt, und obwohl es ein über 60-Stunden-Spiel ist, wird es nicht schwer.